LED Rohr 16W, 230V, 900mm, T8, Tageslichtweiß, Klarglas, 1070lm

Die Revolution in der Art und Weise der Beleuchtung
aus dem Angebot zurückgezogen
Logo: Sapho Led
BestellcodeLDT094
MarkeSapho Led
SerieSAPHO LED
Farbe Tageslichtweiß (4 000 - 5 000 K)
Spannung 230 V
Lampenfassung T8
Leistungsaufnahme14 W
Größe900x26 mm
Länge900 mm
Leuchtkraft1070 Lm
Garantie24 Monate
Paketgewicht0,350 kg
EAN8590913840845

Beschreibung

LED-Röhre 14 W

Die LED-Leuchtstofflampe verfügt über standardisierte T8-Anschlüsse zum Austausch anstelle von herkömmlichen Leuchtstofflampen. Der Choke und der Starter müssen beim Ersetzen entfernt werden. Die Leuchtstoffröhre ist mit 216 SMD 3528-LEDs ausgestattet, die von einem Aluminiumkühler gekühlt werden.

  • Energiemanagement: 85-264 V / 50 Hz
  • Anzahl der Schaltzyklen: unbegrenzt
  • Abstrahlwinkel: 140 °
  • Klarer Polycarbonatschirm
  • Dimmbarkeit: Nein
  • Lebensdauer: 50.000 h
  • Gewicht 350 g

Der Vorteil von LED-Leuchtstofflampen liegt vor allem in der Unbedenklichkeit von Licht im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtstofflampen, ausgenommen UV- und IR-Strahlung. Sie eignen sich somit für die Beleuchtung von Arbeitsbereichen, Büros oder Schulklassen, und Kinder müssen nicht mehr frühzeitig schädlicher Strahlung ausgesetzt werden.

Die Energieeinsparung beträgt etwa 50%. Beispielsweise benötigt eine herkömmliche 120-cm-36-W-Leuchtstofflampe aufgrund der notwendigen Verwendung von Starter und Drossel tatsächlich mehr als 40 Watt. etwa 10%, die restlichen 90% der Lichtwirkung. Die LED-Technologie verliert nur 2-3% pro Jahr im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtstofflampen, die 20-30% pro Jahr verlieren. Es gibt keine Probleme wie Flackern, Resonanzen oder Verdunkeln der LEDs.

LED-Lichtquellen haben die Art und Weise der Beleuchtung revolutioniert. Das Licht wird in Halbleitern von LEDs emittiert, die in den letzten Jahren eine bedeutende Entwicklung erfahren haben und herkömmliche oder energiesparende Glühbirnen bereits vollständig ersetzen können, jedoch keine gefährlichen Substanzen entzünden, erwärmen oder verwenden können. Die Farbe des Lichts ist entweder ein angenehm warmes Weiß mit einem Hauch von Gelb (2700-3500 K) oder Tageslichtweiß (4000-5000 K).

Vorteile von LED-Lichtquellen

  • Geringer Verbrauch - Einsparungen bei den Beleuchtungskosten von bis zu 85% im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen. Wenn Sie eine klassische 100-W-Glühbirne 5 Stunden am Tag durch eine 12-W-LED-Glühbirne mit normaler Beleuchtung ersetzen, sparen Sie bis zu 1.000 CZK pro Jahr.
  • Lange Lebensdauer - LED-Lichtquellen halten bis zu 50.000 Stunden, dh 5 Stunden pro Tag für bis zu 22 Jahre bei normaler Beleuchtung! Die durchschnittliche Lebensdauer beträgt 1.000 Stunden für eine herkömmliche Glühbirne, 2.000 Stunden für eine Halogenlampe und 6.000 Stunden für eine energiesparende Glühbirne.
  • Niedrige Temperatur - Die Lichtquelle erwärmt sich nicht auf hohe Temperaturen, die Brandgefahr wird verringert. Die LED wird im Vergleich zu einer Halogenlampe (ca. 250 ° C) und einer herkömmlichen Lampe (mehrere hundert ° C) auf maximal 60-80 ° C erhitzt.
  • Sofortiger Start - LED-Lichtquellen bieten unmittelbar nach dem Einschalten die volle Leistung im Vergleich zu energiesparenden Glühbirnen, die mehrere zehn Sekunden lang starten.
  • Mechanischer Widerstand - häufiges Ein- und Ausschalten oder Stöße spielen keine Rolle, dank geeigneter Technologie sind sie auch ideal für den Außenbereich.
  • Kompaktheit - kleine Abmessungen sind für jede Anwendung geeignet.
  • Gesundheitssicher - LED-Lichtquellen haben ein konstantes, nicht oszillierendes Licht, erzeugen keine UV-Strahlung, enthalten keine schädlichen Substanzen wie Schwermetalle oder Halogene und sind vollständig recycelbar.

Farben des Lichts

Jede Art von Licht hat eine andere Farbe - die Chromatizitätstemperatur, die in Kelvin (K) angegeben ist.

  • Warmes Weiß - mit einem Hauch von Schatten, ähnlich dem Licht einer klassischen Glühbirne
  • Tageslicht weiß - emotional neutrales Licht, ähnlich wie Tageslicht
  • Kaltes Weiß - helles Licht mit einem Hauch von Blau

Lichtstrom - oder wie stark die LED-Lampe leuchtet.

Ein wichtiger Parameter für die Auswahl einer geeigneten Glühbirne ist der in Lumen (lm) angegebene Lichtstrom. Dies ist ein Parameter, der in der Beschreibung der LED-Lampe zu finden ist. Der Lichtstrom drückt die Lichtenergie aus, die eine Glühbirne in einer Sekunde abgibt. Natürlich haben alle Arten von Lichtquellen einen Lichtstrom und ihre typischen Werte finden Sie in der folgenden Übersicht:

  • Klassisches Wolfram 25 W = 230 lm
  • Klassisches Wolfram 40 W = 380 lm
  • Klassisches Wolfram 60 W = 710 lm
  • Klassisches Wolfram 75 W = 920 lm
  • Klassisches Wolfram 100 W = 1340 lm
  • Halogen 25 W = 300 lm
  • Halogen 40 W = 500 lm
  • Halogen 50 W = 700 lm
  • Energiesparende Fluoreszenz 8 W = 400 lm
  • Energiesparend fluoreszierend 12 W = 650 lm
  • Energiesparend fluoreszierend 15 W = 800 lm
  • Energiesparend fluoreszierend 20 W = 1100 lm


Empfohlener Ersatz für LED-Lampen durch konventionelle oder fluoreszierende

  • LED 3 W = 230 lm = Halogen 20 W.
  • LED 4,5 W = 330 lm = Halogen 30 W.
  • LED 5 W = 360 lm = klassisches Wolfram 40 W = energiesparend fluoreszierend 7-8 W.
  • LED 7 W = 520 lm = klassisches Wolfram 50 W = Energiesparende fluoreszierende 9-11 W.
  • LED 9 W = 680 lm = klassisches Wolfram 60 W = energiesparend fluoreszierend 12-14 W.
  • LED 12 W = 990 lm = klassisches Wolfram 75-100 W = Energiesparende fluoreszierende 18-20 W.

In Serie

Ihre Fragen

Fachhändlers

Photo: Veigert Pavel

Veigert Pavel